Für Dich als Mann

Wahrhaftig führen heißt, in Demut zu dienen.

Die Mystik des Weiblichen ist kognitiv nicht zu verstehen, sie ist nur sinnlich zu begreifen. Tauche ein und gib dich der Schönheit, Tiefe und den Früchten der Weiblichkeit hin. Fein, weich, sinnlich, wild… Sie vermag das Leben hier auf der Erde zu heilen. Wenn du erst einmal vertraust, dass für dich in allem gesorgt ist, dass es nichts gibt, was dich nicht in deinem Erdendasein unterstützt… – dann erst wirst du selig empfangen. Das ist das Ende aller unerfüllenden Anstrengungen.

In Hingabe und Geborgenheit Dich selbst vergessen.

Gänzlich Kontrolle abgeben, geführt & gespielt werden.

Das, wonach sich deine Seele wirklich sehnt ist, die Kontrolle abzugeben.

…die vollkommene Hingabe an das Leben.

…in die Tiefe gezwungen, genommen zu werden, bis das Bewusstsein schwindet.

…unbegrenzte Offenheit zu spüren

…alles loszulassen.

Am Ende wirst du in den Arm genommen. Schokoladenmilch, fließt in deinen Mund. Du wirst dies nie wieder vergessen, weil es so unglaublich extatisch war. In Ehrfurcht und Vertrauen gegenüber der weiblichen Urkraft.

Lies nun nochmal: Wahrhaftig führen heißt, in Demut zu dienen.

Impressionen einer 3h-Soul-Immersion Session :

KRIEGER, DIE SCHLACHT IST GESCHLAGEN

Zeit, dich mit meinen Früchten zu belohnen

Den Sieg lasziv zu feiern,

oder zumindest das Überleben.

Ich bette Dich in dem Überfluss meiner Verehrung für deine Männlichkeit.

Voller Respekt, oh urweibliche Lust.

Du spürst mit Genuss deine Kraft und physische Überlegenheit

und schmilzt hinein – in meine Zartheit.

Das Virbrieren deines ganzen Körpers verrät mir deine Hingabe – an mich.

Meine nun ungezähmte Leidenschaft lodert in der Aura deines Schutzes, deiner Verehrung.

Unsere Seelen vereinigen sich.

Deine behütetsten Gefühle strecken ihre Fühler aus.

Doch – es ist Zeit – die Morgensonne

gold und unerbittlich, treibt willenlos den ewigen Zyklus voran.

Bittersüß das Leben.

Zeit für den Abschied.

Zeit, für die nächste Schlacht,

das unberechenbare Leben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.